Crazy-Dancing-Aussie-Paws
Crazy-Dancing-Aussie-Paws

Aktuelles

 

 

"Sometimes the smallest things take up the most room in your heart."

A.A. Milne

Neues von Spencer`s Nachzucht

Crazy-Dancing-Paws "Shall we kiss?" in ihrem ersten Einsatz ohne Geschwister in der Schule mit 8,4 Wochen. Ich bin sehr stolz auf sie!

Detaillierte Informationen über unsere tiergestützte Arbeit...siehe Link

Unsere "Arbeits-Seite" :)

www.aussies-work-4-children

Viel Freude!

Wir sind ein Therapie-/Pädagogikbegleithundeteam und arbeiten nach den Richtlinien des Tbd.ev

Ich setze meine Hunde zur Ergänzung und Unterstützung in der zielgerichteten pädagogischen (heilpädagogischen)  Förderung von Kindern und Jugendlichen ein. Dies stellt eine hohe Anforderung an uns als Team .

Meine  Hunde sind für mich das Therapeutikum bzw. die pädagogische Methode zur Verbesserung der Qualität der pädagogischen oder therapeutischen Förderung.

Wir grenzen wir uns durch die Art unserer Ausbildung und unsere Intension bzw. Arbeitsweise von Streichel- und Besuchshundteams u.ä. ab- was jedoch keinesfalls bedeuten soll, dass diese Hunde nicht ebenso wichtige Arbeit machen.

Es ist eine schöne Entwicklung, dass es zwischenzeitlich so viele - i.d.R. ehrenamtlich tätige- Mensch-Hund Teams gibt, die mit ihrer Anwesenheit und durch ihre Aktionen vielen Menschen zu mehr Lebensqualität verhelfen und ihnen beispielsweise auch in der Alltagsstrukturierung helfen.

Ein kurzer Einblick in unsere Arbeit- mehr Info siehe Link am Seitenanfang

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Möck-Merz