Crazy-Dancing-Aussie-Paws
Crazy-Dancing-Aussie-Paws

Aktuelles

 

 

"Sometimes the smallest things take up the most room in your heart."

A.A. Milne

Neues von Spencer`s Nachzucht

"Nobility's Spencer Tracy"

Out of "Snowbelt's Special Invitation" x "CH Calais Carolina Ez To Be Southern"

HD A2,

ED 0 (Witteborg), Augen frei (DOK),

HSF4 N/N, MDR +/-, (CEA)-PCR N/N

Spencer steht einer sehr begrenzten Anzahl von Hündinnen zur Verfügung ;)

Spencer hat sich sowohl vom Charakter, als auch vom Aussehen her wunderbar weiterentwickelt. Er hat sein plüschbäriges, wunderschönes Fell behalten- sehr zur Freude aller ( besonders natürlich der Kinder, mit denen wir arbeiten). Der Schalk sitzt ihm immer noch im Nacken und Schabernack liebt er auch. Er ist sehr anhänglich und leichtführig. Er ist ein großer Verfechter von Harmonie...Spencer hat sehr viel Herz!

In seiner Arbeit bezaubert er durch seinen Charme, seinen Humor und seinen "Will to Please". Er ist stets freundlich, empathisch und verlässlich. Durch sein Teddyoutfit spricht er die Kinder sofort an- es gibt keine Berührungsängste.


Das wird auch durch Spencers Gutmütigkeit und Lebensfreude noch unterstützt. Er hat immer gute Laune und steckt die Kinder an. Spencer arbeitet auch gerne im Bereich der Wahrnehmungsförderung der Kinder ( Raum-Lage-Empfindung, vestibuläre Anregungen, Spüren des eigenen Körpers- die Haut als Kontaktstelle zur Außenwelt...).

 Spencer fungiert als Sprachanreiz...man kann ihn so herrlich beobachten- ihm fällt da so Manches ein . ( So zum Beispiel: "I believe I can fly" :))

Genauso gute Ergebnisse kann ich in der Teamarbeit mit ihm in den Bereichen der Motorik, der sozio-emotionalen Stabilität und auch des Selbstvertrauens erreichen.

Spencer zeigt sich in seiner Arbeit stetes als zuverlässig und berechenbar, das sind wichtige Grundeigenschaften eines stabilen Therapie-/Pädagogikbegleithundes. Ebenso wichtig ist die gute Trainierbarkeit, das Ruhen in sich selbst, die Empathie, eine sehr gute Stressresistenz, eine hohe Frustrationstoleranz und nicht zuletzt die Fähigkeit, Fehler zu verzeihen und dennoch unvermittelt weiter zu arbeiten.

All dies bringt Spencer in hohem Maße mit beziehungsweise hat es gelernt. Er ist schon von Welpenbeinchen an im Einsatz.

Zudem regt er die Kinder zur Bewegung an...er saust umher pfeilschnell und wendig. Er mutet dabei durchaus raketenhaft an :)- allerdings setzt er seine Kräfte stets wohldosiert ein :D

 

 


Spencer zeigt s

Spe

"Piglet: 'How do you spell 'love'?' 
Pooh: 'You don't spell it, you feel it."

A.A.Milne

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Möck-Merz